CATHERINE ACKERMANN

Filmproduzentin und Botschafterin der SAVE SOCIETY

Catherine Ackermann wurde 1984 in Zürich geboren. Während der Schulzeit engagierte sie sich im Schultheater und in der Ballettschule am Zürcher Opernhaus. Nach der Matura besuchte sie die Schauspielschule «European Film Actor School» (EFAS) in Zürich und absolvierte dazwischen ein Praktikum bei Warner Brothers in Los Angeles für die Produktion «Nancy Drew» von Produzent Jerry Weintraub.

Nach dem Diplom folgten diverse Praktika bei verschiedenen Filmproduktionen (u.a. teamworx, Berlinale Talent Campus). Ein Engagement am Nationaltheater Weimar bescherte ihr einen Auftritt in der Oper «Tosca». Im Sommer 2008 arbeitete sie als Produktions- und PR-Assistentin für das Dokumentarprojekt „24h Berlin“ in Berlin. Oktober 2008 begann sie ihr Studium Film- und Fernsehproduktion an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg mit Schwerpunkt Visual Effects/Animation Producing. April 2013 erhielt sie ihr Diplom. 2014 gründet sie die Produktionsfirma „The Executive Production LLC“ in Zürich.