Hartmut Koschyk MdB

 

In Artikel 3 Absatz 3 unseres Grundgesetzes ist verankert, dass in unserem Land niemand „wegen seines Geschlechts, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt“ werden darf. Es sollte unser aller Verpflichtung sein, unmissverständlich und entschieden gegen jegliche Form der Diskriminierung einzutreten. Der Einsatz von Save Society e.V. den Menschen in unserem Land Toleranz, Respekt, Mitgefühl und ein aktives Handeln gegen Ungerechtigkeit nahezulegen verdient größten Dank und höchste Anerkennung. Gerne unterstütze ich diese Initiative und wünsche Save Society. e.V. weiterhin viel Erfolg!

Bundestagsabgeordneter, Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, sowie Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande